TEN AC, das frühere Revel, sollte schon mehrmals wiedereröffnet werden. Die erste Eröffnung sollte im Juni 2016 stattfinden. Der Eröffnungstermin wurde dann bis Februar diesen Jahres verschoben. Jetzt hat eine weitere Verzögerung, dass Eröffnungsdatum fast genau ein Jahr von seinem ursprünglichen Datum, verschoben.

Der Besitzer von TEN AC, Glenn Straub sagte vor kurzem der Presse von Atlantic City, dass das Casino wahrscheinlich am 15. Juni 2017 öffnen kann.

Das ehemalige Revel-Casino wurde auf halbem Weg durch den Prozess der Öffnung zum TEN Atlantic City umgebaut. Ursprüngliche Kosten des Casinos wurden auf $ 2 Milliarde geschätzt.

TEN braucht noch zwei Dinge, bevor es offiziell öffnen kann: eine Genehmigung und eine Lizenz. Zuerst die Genehmigung von der Casino Reinvestment Development Authority (CRDA).  Die Verantwortung liegt seither bei Straub, da TEN die Anforderungen der CRDA erfüllt.

Eine Casino-Lizenz ist erforderlich, um den Casino-Teil von TEN zu betreiben. Momentan sieht es nicht so aus, als ob dies passieren wird.  Straub will eine Dritte Instanz einschalten, um das Casino zu führen. Die Staatsbeamten sagen aber, dass Straub selbst eine Lizenz braucht. Straub zeigt aber kein Interesse an der Erlangung dieser. Das TEN kann noch ohne den Casino-Bereich betriebsbereit sein.

NO COMMENTS