holmesDiese kleine Casino Nachricht ist sehr realistisch, obwohl sie zu unglaublich witzig klingt, um tatsächlich wahr zu sein. Zocken und ganz besonders das mobile Glücksspiel ist eine so bequeme Angelegenheit, dass man wirklich an jedem Platz spielen kann. Dies bewies ein Casino-Spieler, der sich die Zeit bei einer „Sitzung“ am Stillen Örtchen vertreiben wollte und dabei wirklich auch noch Glück hatte, denn er gewann dabei den Jackpot. Ein Spieler aus dem hohen Norden mit den Nickname Emilio von Stockholm spielte gerne mit seinem iPad und vor allem liebte er die Spannung und den Nervenkitzel der Slotgames. Die Beharlichkeit wurde belohnt und zwar mit 346.351 SEK oder 36,846.01 EUR.

Jetzt muss er über die Details schmunzeln, die mit seinem Gewinn, den er bei einer „Sitzung“ am stillen Örtchen erzielt hatte. Dass alles doch sehr seltsam klingt, gibt er selber zu. Da er vermutlich etwas verdorbenes gegessen hatte, fühlte er sich eigentlich ziemlich übel und er nahm seine iPad mit auf das stille Örtchen, denn er ahnte, dass er. hier für eine Weile bleiben würde und so nahm er die Gelegenheit wahr, einige Runden zu spielen. Er hatte auf seinem Konto 800 SEK und die investierte er in ein für ihn ein neues Spiel und das war Mr. Holmes & The Stolen Stones. Plötzlich regnete es Diamanten am Monitor aber da er noch nie einen großen Betrag gewonnen hatte, dacht er an einen Marketinggag des Casinos. Als der Edelsteinregen stoppte blinkte es JACKPOT und er begann zu zittern. Er beendete das Spiel und ging zurück zum Menü und hier zeigte die Balance von 350 000 SEK.

NO COMMENTS