Der Tycoon Sheldon Adelson, einer der 10 reichsten Männer der Erde
Der Tycoon Sheldon Adelson, einer der 10 reichsten Männer der Erde

Die Ergebnisse einer aktuellen Umfrage in Pennsylvania über die Meinung der Öffentlichkeit zu Online-Glücksspiele scheinen gefälscht zu sein. Die Umfrage wurde von Sheldon Adelson, dem berüchtigten Online-Glücksspielgegner und Gründer der Koalition zum Internet Gambling Stopp (CSIG) in Auftrag gegeben und sie wurde von Harper Roll, ein Institut mit bekannt republikanischer Neigung, durchgeführt. Die Umfrage wurde von Adelson kurz nach dem letzten Monat nach der Anhörung von John Payne, der Online-Poker in Pennsylvania legalisieren möchte, in Auftrag gegeben. Der Gesetzentwurf wurde sehr positiv aufgenommen und das zwang Adelson zum Handeln. Harper Roll führte die Erhebung unter 513 registrierten Wähler in Pennsylvania zwischen dem 22. April und 27. April per Telefon durch. Das Unternehmen veröffentlichte jedoch nicht das vollständige Skript, das für die eigentliche Erhebung verwendet wurde. Es wurden lediglich Ergebnisse veröffentlichen, in dem es hieß: “Ein gravierender 73% Anteil der Wähler in Pennsylvania ist gegen die Legalisierung von Online-Glücksspiel. Die Frage, ob die Befragten für oder gegen das Online-Glücksspiel sind, waren so offensichtlich manipulativ, dass es ist wirklich seltsam ist, dass das Ergebnis überhaupt veröffentlicht wurde.

casinos_onlineIn die Fragen flossen Feststellungen ein, wie etwa, dass die Legalisierung von Online-Glücksspiel in Pennsylvania es leicht für Kinder machen wird und da es damit fast unmöglich ist, Minderjährige vor Online-Glücksspiel fern zu halten Oder, dass das FBI vor dem Kongress im vergangenen Jahr aussagte, dass, Online-Casinos anfällig für eine breite Palette von kriminellen Machenschaften sind und es mehr Möglichkeiten für Kriminelle bietet wie etwa die, illegale Erträge mit erhöhten Anonymität zu waschen.
John Payne kommentiert die Ergebnisse der Umfrage, “Ich weiß nicht viel über die Glaubwürdigkeit der Umfrage aber ich denke, die gesamte Umfrage wurde entwickelt, um jene Antworten zu erhalten, die der Auftraggeber will. Sheldon Adelson hat die schärfsten Gegner der Legalisierung von Online-Glücksspiel in den Vereinigten Staaten in der Koalition im Kampf gegen das Internet Gambling 2014 vereinigt und schwört, dass er alles unternehmen werde, was es braucht, um es zu stoppen. Ironischer Weise machte Adelson sein eigenes Vermögen als Eigentümer von Las Vegas Sands, und es wird gegen ihm derzeit wegen der Zusammenarbeit mit der chinesischen organisierten Kriminalität in Macau ermittelt.

NO COMMENTS