phua950
Der Millionär und Highroller Mr. Phua

In einer aufwendigen, “Ocean ‘s Eleven” -ähnlichen Aktion sprengten FBI-Agenten Undercover in einem Casino in Las Vegas einen angeblichen Sportwetten Ring. Dessen Mitglieder operierten von einer High-Roller-Suite aus. Es ist ein neues Video aufgetaucht, dass die Aktion der Agenten im Juli-des Jahres im Caesars Palace zeigt. Einer der beteiligten Agenten zeichnete die Aktion mit einer versteckten Kamera auf, nachdem er den Zugang zu den Villen gewonnen hatte. Das FBI hatte den Internetzugang des vermeintlichen Drahtziehers, Phua, einen Millionär und Highroller aus Malaisia, blockiert. Die Agenten des FBI´s betraten ein wenig später, getarnt als Computertechniker die Räume, um den angeblichen Ausfall des Internets zu beheben.

Caesars palace
CNN veröffentlichte das FBI Video

In den Räumlichkeiten fanden die Agenten bei den Verdächtigen Computer, die sie als angeblichen Beweise für illegale Wetten sahen.  So meinte einer der Agenten auf dem Video, das NBC News zugespielt wurde, dass er auf einem der Geräte eine URL, die zu einer Website mit in USA illegale Wetten führte, gesehen hat. Sie betraten dann nochmals die Villen, diesmal mit einem Durchsuchungsbefehl ausgestatte. Das FBI verhaftet Phua und sein Sohn und sechs weitere der Anwesenden. Der Vorwurf lautete auf illegale Wetten auf Spiel der zu diesem Zeitpunkt stattfindenden Fussbal WM in Brasilien mit Einnahme in der Höhe von mehren Millionen Dollar. Der Verteidiger, Thomas Goldstein, bekämpft die Anklage gegen Phua wegen der Anwendung illegaler Methoden. Die Beamten des FBIs konnten ihren Zugang in eine private Residenz nur einem seiner Meinung illegalem Trick erreichen. Er sieht darin nur die Spitze der Behördenwillkür. Wenn die Regierung dies darf, dann kann Sie auch ihr Kabel-TV, ihren Strom, Ihr Telefon-Service blockieren, sagte er zu NBC News. “Wenn Du um die Behebung des Schadens ersuchst, musst Du immer befürchten, dass Person, die sich an Deiner Tür zeigt, eigentlich ein Undercover-Agent mit einer versteckten Kamera ist.”Die Staatsanwaltschaft in Las Vegas wollte sich zu dem Fall zu äußern; ihre Antwort wird sie in ein paar Wochen vor Gericht geben.

NO COMMENTS