Im krisengeschüttelten Euroland Spanien soll das Online Glücksspiel geregelt werden aber es warten doch nach manche Fragen auf ihre Beantwortung. Unklar ist etwa noch die Zukunft der Online Spielautomaten. Es ist allerdings zu erwarten, dass die Iberer in Zukunft ganz legal im Internet auf Slots ihr Glück versuchen können. tripple_chance_nAllerdings sollte vorher das Pro und Contra gründlich geprüft werden, meint ein Sprecher der Regierung. Von Seiten der Online Casinos gibt es grosses Interesse an diesem Markt. Viele Anbieter würden nur zu gerne den spanischen Spielern ihr Angebot näher bringen, aber es ist das OK der Glücksspielbehörde abzuwartend. Ähnliches gilt auch für Wettbörsen, die auch zur Zeit noch nicht erlaubt sind. Wie in den meisten Ländern, wo über die Legalisierung des Glücksspiels im Web zur Zeit diskutiert wird, stellt sich auch hier die Frage, wie sehr Spielern vom Glücksspiel im Web geschädigt werden können. Die spanische Behörde prüft zur Zeit genau die verschiedenen Untersuchungen, die zur Zeit vorliegen und wird sich dann für eine Regelung entscheiden. Auch die Vertreter einiger grosser Anbieter des Online Glücksspieles sind eingeladen und können aktiv an der Diskussion teilnehmen und Ihre Vorschläge und Empfehlungen einbringen. Als Argumente für das legale Spiel im Web können sie natürlich auch Beweise für die Leistung ihrer eigen Casinos im Web mir den unterschiedlichsten Online Spieen anführen. Vermutlich wird Spanien den internationalen Trend folgen, das Glücksspiel im Web zu legalisieren, denn nur so kann einerseits der Spieler geschützt und die Casinos kontrolliert werden und der organisierten Kriminalität wird ein Riegel vorgeschoben. Andererseits sind die möglichen Steuereinnahmen wichtig für das kriselnde Land.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY