Das Borgata Hotel in Atlantic City ist ein echter Luxusschuppen, der Gast findet hier neben den obligatorischen Casino und einem grossen Spabereich, wo man sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen kann eine Neuheit in den Zimmern. borgata-hotelDer Gast muss auch beim Aufenthalt in seinem Zimmer auf den Nervenkitzel eines Games nicht verzichten. Ein neues Glücksspiel Service in den Zimmern macht dies Möglich. In diese Hotel in der Spielerstadt in New Jersey ist es ab sofort den Gast möglich, seinen Einsatz direkt vom Hotelzimmer mittels der hoteleigenen TV Anlage zu tätigen. Das bedeutet für Liebhaber des Zockens eine faszinierende Casino-Atmosphäre, die man rund um die Uhr geniessen kann, sei es beim Frühstück in seinem Zimmer oder kurz vor dem Einschlafen. Mittels einer Spielerkarte, die jeder Gast erhält, kann ein Spielerkonto angelegt werden und anschliessend kann über das TV Gerät im Zimmer jeden Tag der Betrag von 2.500 Dollar gesetzt werden.

Dieses innovative Angebot nennt sich E-Casino, ist aber bis Dato noch auf einige Spiele beschränkt. So kann zur Zeit auf 4 Slots gezockt und beim Video Poker sein Glück versucht werden. Es ist aber daran gedacht, das Angebot ständig zu erweitern. Es ist auch daran gedacht, das Spielen über ein Smartphone zu ermöglichen. Hier ist das Konzept bereits fix und fertig und es wird nur gewartet, bis auch das Spielen über das Internet möglich wird. Hier ist der notwendige Erlass seitens der Regierung noch ausständig, der aber in den nächsten Wochen in Kraft treten soll.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY